Allgemeine Geschäftsbedingungen

Herausgeber und Verantwortlicher:

Fruchtweinkellerei Brigitte Beranek e. K.

Die Hute 4

34516 Vöhl-Basdorf

Tel.: 05635 1860

Fax: 05635 993501

Mail: info@fruchtwein-beranek.de

Internet: www.fruchtwein-beranek.de

34516 333333334

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 2 MDStV: Brigitte Beranek (Anschrift s.o.)

 

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter bin ich gemäß § 6 Abs. 1 MDStV und § 8 Abs. 1 TDG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Diensteanbieter sind jedoch nicht verpflichtet, die von ihnen übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Fruchtweinkellerei B. Beranek e. K. gelten für alle Verträge, die Sie mit uns in dem vorliegenden Online-Shop auf www.fruchtwein-beranek.de für die dort dargestellten Waren abschließen. Hiermit widersprechen wir gleichtzeitig der Einbeziehung von Ihren eigenen Bedingungen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart worden.

1. Zustandekommen des Vertrages

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse (Bestellbestätigung). Mit Versand der Auftragsbestätigung per E-Mail oder dem Versand der bestellten Ware kommt der Kaufvertrag zustande. Im Falle eines Vertragsabschlusses kommt der Vertrag dann mit der Fruchtweinkellerei B. Beranek e. K., Die Hute 4, 34516 Vöhl-Basdorf, zustande.

Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung. Sämtliche Schritte des Bestellvorgang sind durch die einzelnen Buttons erklärt und ermöglichen vor Abschluss des Vorgangs eine Überprüfung Ihrerseits.

2. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen unser Eigentum.

3. Preise

Unsere Angebote und Preise (Endpreise incl. gesetzlicher Mehrwertsteuer) sind freibleibend. Nach Ausverkauf eines saisonbedingten Artikels kann erst nach hiesigem Erntetermin eine neue Verarbeitung und Lierferung erfolgen.

Die Versandkosten werden separat ausgewiesen und sind zusätzlich zu den Produktendpreisen zu zahlen.

4. Verkauf alkoholischer Produkte

Produkte, die Alkohol enthalten, werden nur an Personen ab 18 Jahren verkauft.

5. Bildrechte

Alle Bildrechte liegen bei der Fruchtweinkellerei B. Beranek e. K. oder deren Partnern. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet.

6. Zahlungsweise

Die Zahlung erfolgt per Vorkasse, Rechnung, PayPal oder nach vorheriger Vereinbarung ist auch Barzahlung möglich. Sollten Sie sich für PayPal entscheiden, werden Sie während des Bestellprozesses automatisch auf die PayPal-Seite weitergeleitet. Dort können Sie sich mit Ihren Login-Daten anmelden und anschließend die Zahlung bestätigen. Die Abbuchung erfolgt dann mit dem Zahlungsmittel, das Sie bei PayPal hinterlegt haben. Falls Sie noch kein PayPal-Konto haben, können Sie auf der PayPal-Seite eines anlegen.

Bei Zahlung per Vorkasse übeweisen Sie den Betrag auf das angegebene Konto in der Bestellbestätigung, ebenso bei Zahlung per Rechnung.

7. ODR-Verordnung (Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten):

Ab dem 9. Januar 2016 tritt die Verordnung mit der (EU) Nr. 524/2013, zur Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten in Kraft.

Die sogenannte ODR-Verordnung (Online Dispute Resolution) hat das Ziel, eine unabhängige, unparteiische, transparente, effektive, schnelle und faire außergerichtliche Möglichkeit zur Beilegung von Streitigkeiten zu schaffen. Diese Streitigkeiten können sich aus dem grenzüberschreitenden Online-Verkauf von Waren oder der Bereitstellung von Dienstleistungen innerhalb der EU ergeben.

Das Ziel der Verordnung soll durch die Einrichtung einer Online-Streitbelegungsplattform (OS-Plattform) auf EU-Ebene und die Regelung der Zusammenarbeit mit den nationalen Stellen für die alternative Streitbeilegung erreicht werden.

Wir weisen unsere Kunden hiermit auf diese Plattform zur Online-Streitbelegung hin, die unter  Artikel 14 Absatz 1 der ODR-VO oder unter folgendem Link eingesehen werden kann:

http://ec.europa.eu/consumers/odr